Archivnachweise

<< zurück

Berliner Geschichten (1'41")

Komponist: Walter Kubiczeck, Martin Hattwig. Text von Eberhard Fensch. Es singt Karl-Heinz Weichert. Bereits wenige Stunden nach der Abriegelung der Grenzen war dieses Lied im Berliner Rundfunk zu hören. Mit beschwingtem Rhythmus und in spöttischem Ton gegenüber dem überraschten Westen wird darin die "bessere", "saubere“ Zukunft im abgeriegelten Ostteil Berlins besungen.

Gesendet am 14. August 1961 um 15.41 Uhr, am 15. August 1961 im Rahmen des "Großen Wunschkonzerts für die Streitkräfte der DDR" zwischen 1.00 Uhr und 4. 39 Uhr sowie am 16. August 1961 um 2.35 Uhr, jeweils im Berliner Rundfunk.

<< zurück