Archivnachweise

Hier finden Sie eine Auswahl von Archivnachweisen aus dem Deutschen Rundfunkarchiv zum Themendossier.

<< zurück

Paul Robeson im Fernsehen (9'59'')

Paul Robeson bedankt sich im Studio des DFF-Fernsehens für einen wunderbaren Aufenthalt in der DDR sowie für einen Film, der mit ihm gedreht wurde und in die ganze Welt ging. Dazwischen singt er vor Mitarbeitern den Spiritual "Water Boy" und das Lied "Freiheit" von Paul Dessau in Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg für eine Aufnahme.

Greif zur Kamera, Kumpel! (58'32'')

Amateurfilmer und Filmemacher stellen ihre Werke vor und erzählen über Probleme, die bei der Herstellung von Amateurfilmen aufkommen können. Die Filme werden in voller Länge gezeigt und anschließend diskutiert. Dabei werden Kritikpunkte besprochen, aber auch filmtechnische und dramaturgische Hinweise gegeben. Rechtehinweis: Ausschnittsweise Verwendung ist rechtlich stark eingeschränkt.

Porträt von Franz Konwitschny (21'00'')

Sendung zum 60. Geburtstag des Dirigenten und Nationalpreisträgers Franz Konwitschny, der als Gewandhauskapellmeister in Leipzig, Generalmusikdirektor und Chefdirigent der wiedereröffneten Deutschen Staatsoper in Berlin wirkt. Konwitschny wird während des Dirigierens bei Proben und in verschiedenen Konzertaufführungen, privat mit Frau und Tochter in seinem Haus in Leipzig sowie im Interview gezeigt. Rechtehinweis: Ausschnittsweise Verwendung ist nicht statthaft.

<< zurück